Samstag, 23. Juli 2011

Review: NYX For your Eyes Only Palette: Sexy Blue Eyes + FOTD

Guten Morgen :)
Ich bin heute morgen aufgewacht und dacht: So jetzt machst du die Review und dann stellst du noch den neuen ,,MACCI" vor.
Also erstmal die Palette.

Ich habe die Palette bei Douglas.de bestellt, es gibt sie  dort in  16 Ausführungen.
4 davon sind für mich ,,speziell":
-Sexy Blue Eyes
-Myster Brown Eyes
-Beat Green Eyes
-Smokey Eyes

Die anderen 12 haben ,,Mottos" so wie Supermodel, Bohemian etc.

In dieser Review geht es ausschließlich um die ,,Sexy Blue Eyes Palette", ich habe Swatches im Internet gesehen und dachte auch: ,,Mensch, diese Farben sind genau das Richtige" Pustekuchen!!!
Die Swatches sind auch toll, nur leider gibt der Lidschatten auf dem Auge nichts!
Er lässt sich nicht verblenden,  er verschwindet dann lieber.

Aber wir fangen Vorne an:

Fakten:
Ihr bekommt für 9,95 € 10 Farben bzw. 14g.
Die Lidschatten sind 12 Monate haltbar.

Aussehen:
Die Palette befindet sich in einem schwarzen, glänzendem Etui.
Leider sieht man jeden Fingerabdruck darauf :(
In dem Etui befinden sich die 10 Lidschatten, jede Farbe in einem seperaten Pfännchen.
Außerdem befinden sich in dem Etui noch ein Spiegel im Deckel und ein Applikator.





Farben:
Die Farben sind auf blaue Augen abgestimmt, dass heißt:
Blau und Kupfer/Erd-Töne
Zusätzlich ein neutrales Silber und ein neutrales Weiß zum highlighten und verblenden.





Geruch:
Könnte besser sein, riecht ein bisschen nach Plastik :(
Aber ich schmiere es mir ja auf die Augen nicht auf die Lippen.

Auftrag:
Ja was soll ich sagen, ihr seht die Swatches.
Die Farben sind wunderschön strahlend und man denkt: Geil, schöne Ausdrucksstarke AMUS.
Ich verstehe das auch nicht!
Beim Auftragen auf s Auge geht die Pigmentierung flöten! Egal wie oft ich nachnehme!
Die Swatches sind ohne Base und auf dem Auge habe ich eine Base (Artdeco).
Irgendwann war ich so frustriert das ich dachte es liegt an meinen Pinseln, also habe ich meine kleinen Wurstfinger genommen, Resultat:
Finger strahlend Hellblau Auge= Minimaler blauer schimmer!

Ich werde nächstes mal keine Base nehmen oder die Lidschatten nass auftragen! SOWAS HABE ICH NOCH NICHT ERLEBT :(

Haltbarkeit:
Die Haltbarkeit von dem was auf dem Auge ist, ist Ok für den Preis.
Die Swatches auf dem Arm sind mit einem Wisch weg, schade.

Fazit: NYX ich weiß nicht was ihr da gemacht habt.
So schöne Farben und dann so eine Enttäuschung, dass kenne ich anders von Euch!
Ich weiß nicht ob das meine ein Montagsprodukt ist (SAGT MAN DOCH SO ODER?!)
Ich weiß nur, dass ich so kein gescheites AMU hinbekomme.

Ich kann die Palette bedingt empfehlen, für die die ihre AMUS gerne dezent haben möchten, können zuschlagen.
Für den Preis wäre die Palette sehr gut, wenn denn das Ergebnis stimmen würde.
Hätte, wenn und aber ....ich habe mir mehr erwartet (Ich wiederhole mich, ich weiß ;))

Damit ihr das GANZE nachvollziehen könnt, habe ich Euch ein AMU damit geschminkt und vorher swatches der E/S gemacht.
Seht selbst:
Super Pigmentiert und Ausdruckstark

Grau.....erkennt man dort irgendwo die strahlenden Swatches wieder?




Sieht für mich aus wie smokey Eyes!



Mit Blitz, dieses Foto ist 5 Minuten nach dem schminken entstanden!!!

Vesrsteht ihr das? Hat jmd. ne Lösung parat?
Hat jmd. von Euch eine ,,For your Eyes Only Palette"?
Kennt einer von Euch das Problem?

Liebste Grüße
Mimi

Kommentare:

  1. Hm, dann sind die Lidschatten womöglich nicht satt genug pigmentiert... Trag die Lidschatten auf jeden Fall mit dem festen Applikator auf, vergiss die Pinsel, damits wird eh viel zu transparent. Es gibt auch farbige Base, oder versuch einen neutralen Lidschatten drunter aufzutragen ^.^

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Komisch, sowas hab ich auch noch nicht erlebt. Ich würde auch erstmal empfehlen, nen Applikator statt Pinsel zu nehmen, aber seltsam isses trotzdem.

    AntwortenLöschen
  3. Oh =( das sieht ja wirklich enttäuschend aus! Ich nehme bei "zickigen" Lidschatten auch immer einen festn Applikator, mir hilft das oft um erstmal gut Farbe aufs Auge zu bekommen, verarbeiten kann man dann ja mit nem Pinsel.

    AntwortenLöschen
  4. Also ganz ehrlich, dass die Lidschatten eine farbige Base brauchen, um halbwegs nach was auszusehen, ist schon ein echtes Armutszeugnis. O_o Und dafür dann 10€ - na herzlichen Dank, Douglas. :D

    AntwortenLöschen