Sonntag, 17. März 2013

Revlon Colorburst Lip Butter:Raspberry Pie, Sweet Tart, Cotton Candy

In London habe ich mir insgesamt 3 Lip Butters von Revlon gegönnt.
Der erste war Sweet Tart, dann habe ich eine größere Theke entdeckt und Raspberry Pie und Cotton Candy dazu geholt.




Auf deutschen Blogs liest man immer wieder von den Lippenstiften.
Für mich ist die Bezeichung etwas irreführend, da sie meiner Meinung nach keine Lip Butters sind.
Sie trocknen zwar nicht aus, aber für mich sind sie keine Lippenpflege.

Sie sind sehr geschmeidig und gleiten über die Lippen, vielleicht deswege der Name.
Die Haltbarkeit liegt bei ca. 1 Stunde, dass schreibe ich der leichten Konsistenz zu.
Bei den beiden helleren Farben finde ich das nicht so schlimm, bei Raspberry Pie wäre eine längere Haltbarkeit toll.
Ich habe immer die Angst das die Konsistenz und die Farbe zusammen schnell schmieren könnten.
Das Tragefühl ist sehr angenehm und der Duft dezent!




Bezahlt habe ich  ca. 7 Pfund pro Lippenstift, weil ich die letzten beiden aber zusammengekauft habe, gabs den zweiten zum halben Preis.

Ich mag das Tragegefühl und das man die Farben durch den Auftrag intensivieren kann.
Wenn ich das nächste mal die Möglichkeit habe, werde ich mir bestimmt noch den ein oder andere zulegen!

Liebste Grüße

Mimi

Kommentare:

  1. Ich habe auch einige, die sind echt toll.
    Sweet Tart gefällt mir hier am besten :)

    AntwortenLöschen
  2. die ketzten beiden gefallen mir persönlich am besten (:

    AntwortenLöschen